AG Garten und Ackerschule

AG Garten und Ackerschule

Es

 

 ist noch ein Platz frei! Für Dich in der Garten AG! Dienstags 14.30 bis 16.00 Uhr

Die Zeit im Garten ist vor allem eine Naturerfahrung, in der ganz nebenbei allgemeine Fähigkeiten gefördert werden. Spielerisch kann in dieser anderen Umgebung Wissen vermittelt werden.

Der Schulgarten der Carl-Schurz-Grundschule steht in enger Verbindung mit dem Schulbauernhof am gleichen Ort. Es sollen in unmittelbarer Nähe der Tierstallungen Obstbäume sowie Beete zur Anpflanzung und jahreszeitlich gestaffelten Ernte von Obstpflanzen wie Kirschen, Äpfeln, Erdbeeren und Pflaumen und benötigte Futterpflanzen wie Kartoffeln, Salat, Kohlrabi und Kohl auf dem Gelände angelegt werden. Schwerpunkte sind hier zum einen die ökologische Einbindung eines Gartens in die Umwelt, zum anderen der Nutzcharakter von Pflanzen bei der Ernährung der Bauernhoftiere.

Wir lassen es an allen möglichen Stellen unserer Schule grünen, blühen, wachsen und Früchte tragen. Im Schulgarten im Pausenhofbereich werden wir unsere Hochbeete wieder einrichten; der Innenhofgarten soll zum Grünen Klassenzimmer werden. In Zusammenarbeit mit dem Projekt Ackerschule werden wir den Nutzgarten erweitern.