Home

Donnerstag, 4. März 2021

L

 

iebe Eltern,

ab kommender Woche Dienstag, den 9. März 2021 (nach dem Feiertag am Montag)  werden nun auch die 4.-6. Klassen im Wechselunterricht an die Schule zurückkehren.
Die Uhrzeiten für den Unterricht Ihres Kindes haben Sie bereits durch die Klassenleitungen erhalten.
Die Kinder können in den 15 Minuten vor ihrem Unterrichtsbeginn ins Schulgebäude. Bitte beachten Sie den der Klasse zugewiesenen Eingang.
*  Wir konzentrieren uns bezüglich der Unterrichtsfächer auf die Kernfächer (Deutsch, Mathe, Sachunterricht/Nawi/Gewi, Englisch).
Die Präsenzpflicht ist ausgesetzt. Bitte melden Sie der Klassenleitung verlässlich, ob Sie davon dauerhaft Gebrauch machen und Material für das Lernen zu Hause brauchen.
*  In der halben Stunden nach dem Unterricht bieten wir allen Kindern die Teilnahme am Mittagessen. Die Kinder werden über den eFöB-Garten und das eFöB-Tor entlassen.
Auf dem gesamten Schulgelände gilt die Pflicht einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Auch während des Unterrichts. Das Schulgelände schließt die Eingangsbereiche mit ein.

Bitte informieren Sie Ihre Klassenleitung verlässlich darüber, ob Ihr Kind alleine nach Hause gehen darf oder von Ihnen abgeholt wird. Kinder, die abgeholt werden und deren Eltern nicht am eFöB-Tor warten, werden dann durch die Lehrkräfte ins Schulgebäude gebracht. Dort können die Kinder durch die Eltern abgeholt werden.

In der ersten Woche wird das sicherlich noch etwas ruckeln. Die Abläufe sind für die Kinder, für unsere Mitarbeitenden und für Sie neu.

Constanze Rosengart
– Schulleitung –

 

Freitag, 26. Februar 2021
Die erste Woche der Schulöffnung für unsere „Kleinen“ ist vollbracht. Uns sind im Laufe der Woche noch einige Stolpersteine im Ablauf aufgefallen, die wir wie für die kommende Woche, ab Montag, 1. März 2021 nachsteuern: 

 * Die Listen für die Kinder, die an den einzelnen Tagen in die Schule dürfen, werden optimiert, so dass es für die Türaufsicht übersichtlicher wird und die Kinder rascher eingelassen werden.
*  Das Schultor zum Hof wird erst nach 9:30 verschlossen sein. Die Kinder werden über den Ausgang der eFöB entlassen und verabschiedet.
*  Mitarbeiterinnen der Schulsozialstation kümmern sich nach dem Mittagessen vor dem eFöB-Tor um die Kinder, die nicht rechtzeitig durch die Eltern abgeholt wurden und kontaktieren die Familien. Bitte melden Sie Ihrer Klassenleitung verlässlich zurück, ob Ihr Kind alleine gehen darf oder ob es abgeholt wird.
 * An den Freitagen nutzen bitte alle Kinder, die zur Förderung kommen, den Haupteingang.
*  Das „Mittagessen to go“ bedarf natürlich prinzipiell der Anmeldung über Ihre Klassenleitung. Auch an den Freitagen kann es erst ab 11:30 Uhr abgeholt werden.

Allgemeines:
* Die Schnelltestungen für die Mitarbeitenden klappen gut und reibungslos und geben uns Sicherheit, mehr dazu unter: Aktuelles
Wir hoffen, dass auch bald die Selbsttests für die Kinder zugelassen werden, das würde uns noch mehr Sicherheit geben.
*  Im Laufe der kommenden Woche erwarte ich genauere Informationen zum Ablauf der Beratungen für eventuelle freiwillige Wiederholungen der Klassenstufe.

Wir sind die Carl-Schurz-Grundschule in Spandau, eine vierzügige Grundschule am Stadtrad Berlins, genießen und leben unsere Vielfalt und die Möglichkeiten, die uns unsere direkte Schulumgebung bietet.

Wir suchen neue Lehrkräfte zur Verstärkung unseres Teams!
Nehmen Sie Kontakt mit der Schulleitung auf, um die Schule kennen zu lernen – telefonisch über das Sekretariat oder auch per E-Mail.  Kontakt

Nächstes Event

Frühlingsanfang am 20. März 2021
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden