Neue Medien

 
In unserem Computerraum sind für maximal 27 Kinder Einzelarbeitsplätze oder 54 Doppelarbeitsplätze eingerichtet. Der Lehrer-PC des Raumes ist mit einem Beamer verbunden, sodass z.B. Präsentationen für alle gezeigt werden können. Die Schüler können im Fach- oder Förderunterricht gezielt mit Lernprogrammen arbeiten, die von den Lehrkräften auf den zu übenden Unterrichtsstoff abgestimmt werden.
Im Computerraum werden zudem allen Schülern ab der zweiten Klasse Grundkenntnisse der Computerarbeit vermittelt. Auch zusätzliche AG's und Lehrerfortbildungen, die sich mit dem Umgang und der Nutzung des PC's beschäftigen, finden dort statt.
Für alle PC's besteht die Möglichkeit der Internetnutzung (z.B. zur Recherche in Sachkunde und Naturwissenschaften). Alle PC's der Schule sind miteinander vernetzt.
In zwei Klassenräumen und dem Nawi-Raum wird seit dem Schuljahr 2013/14 mit interaktiven Whitboards gearbeitet. Unser Ziel ist es, die meisten Klassenräume in der nahen Zukunft kreidefrei zu bekommen.