Leichtathletik-AG

Seit Februar 2012 gibt es an der Carl-Schurz-Grundschule eine Leichtathletik-AG. Etwa 30 Jungen und Mädchen der Klassenstufen drei bis sechs trainieren jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in unserer Sporthalle bei Herrn Karla. In den Sommermonaten gibt es einen zusätzlichen Termin dienstags von 14 bis 15.30 Uhr im angrenzenden Stadion Hakenfelde.

In unserer Leichtathletik-AG geht es vor allem um die Vermittlung von Grundlagen der Leichtathletik, wobei die Konzentration auf den läuferischen Disziplinen vom Sprint bis zu den Langstrecken liegt. Aber auch die anderen Leichtathletik-Disziplinen wie Weitsprung, Hochsprung und Wurf stehen auf dem Programm.

Die Kinder sollen dabei ihre jeweiligen Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln, von der spielerischen Form am Anfang bis zur Spezialisierung.

Unsere Leichtathletik-AG hat bereits am Finale der Schülersprintstaffeln im Rahmen des ISTAF und sehr erfolgreich an den Vattenfall-Crossläufen teilgenommen.



Unser Schüler Chris Enatoh aus der Klasse 6a hat beim ISTAF-Endlauf der Jungen im Sprint den ersten Platz erzielt. Eine hervorragende Leistung! Herzlichen Glückwunsch, Chris!